Für ein menschengerechtes, bezahlbares Gesundheitswesen

Die Akademie Menschenmedizin engagiert sich für eine Veränderung im Schweizer Gesundheitswesen: Weg von Profitorientierung, Kosten- und Zeitdruck, hin zu einem Gesundheitssystem, das den Menschen und den Versorgungsauftrag in den Mittelpunkt stellt.

Erfahren Sie hier auf der Website mehr über uns, unsere Projekte und Angebote und darüber, wie auch Sie an der Gestaltung des Gesundheitswesens teilhaben können.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

10 Jahre amm: Das war der

Jubiläumsanlass am 31.01.19

Rund 200 Personen feierten  unter dem Motto «Risiken überall!» in Basel. Hier geht es zum Rückblick mit den Fotos des Tages. Videos folgen bald.

Café Med der amm

Ärzte, Psychologinnen und Sozialarbeiter beraten kostenlos zu medizinischen Entscheidungen und Behandlungsoptionen. Dreimal monatlich, in Zürich und Luzern.

Wir begleiten Sie zum Arzt!
Fühlen Sie sich unwohl oder unsicher bei Arztterminen?
Das neue Angebot der amm hilft: Eine erfahrene Fachperson begleitet Sie zur Sprechstunde oder Behandlung – kostenlos.


Debatte um Kaderarztlöhne:

Eine Erhebung der amm zeigt:

Die Behauptungen, viele Ärzte verdienten Millionengehälter, sind übertrieben. Handlungs-bedarf besteht trotzdem: Ein Fixlohnsystem ist überfällig.

Vortrag und Film: Sparen im Gesundheitswesen

Dr. med. Brida von Castelberg berichtet aus der Expertengruppe, die für den Bundesrat 38 Massnahmen zur Kostendämpfung definiert hat.

Die Arbeitsgruppen der amm

Erfahrene und unabhängige Fachpersonen entwickeln  interprofessionell meist kostenlose Informations- und Unterstützungsangebote für die Allgemeinheit.


Das finden Sie auf unserer Website

Unsere Website informiert Sie über unsere Grundsätze und Anliegen, stellt Ihnen die Menschen hinter dem Verein vor und gibt Einblick in unsere Arbeit. Wir freuen uns, dass Sie hier sind!