Streit um die Chefarztstudie entbrannt – Medinside.ch, 11. Oktober 2018

In einer Studie von «Klingler Consultants» wurde im Februar unter anderem behauptet, ein Viertel der Chef- und Belegärzte in der Schweiz verdiene über 1,5 Millionen Franken jährlich. Da auch auf Nachfrage unklar blieb, wie Klingler zu diesen Zahlen gekommen war, erhob die amm eigene Daten, die das in Frage stellen. 

Das Gesundheitsportal «Medinside» berichtete.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0