Kalender – Rückblick

Informieren Sie sich über vergangene Veranstaltungen

Schauen Sie mit uns zurück auf vergangene Veranstaltungen. Geniessen Sie den Rückblick in Wort und Bild, laden Sie Vortragsfolien herunter und beachten Sie die Hinweise zu weiteren Entwicklungen nach der Veranstaltung.

Verschärfung der Massnahmen zur Prävention des Coronavirus: Kein amm Café Med bis mindestens Mitte April

Der Vorstand der amm hat entschieden, bis mindestens Mitte April kein «amm Café Med» durchzuführen.

 

Im Gesundheitssystem müssen klare Prioritäten gesetzt werden, auch wenn es dazu führt, dass Patientinnen und Patienten mit anderen Anliegen und Beschwerden gegenwärtig nicht in der medizinischen Entscheidungsfindung unterstützt werden können. Und es gehören nicht nur viele der Ratsuchenden, sondern auch etliche unserer ehrenamtlichen Expertinnen und Experten zu den Risikogruppen. 

 

Wir hoffen, dass das amm Café Med am 22. April (Basel), 27. April (Zürich), 4. Mai (Luzern) bzw. 7. Mai (Winterthur) wieder öffnet. Sollten andere Entscheidungen nötig werden, halten wir Sie darüber auf dem Laufenden.

 

Leider können wir auch keine Online- oder Mail-Gespräche führen.


Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!

 

> Nächste Daten und allgemeine Informationen zum «amm Café Med»

mehr lesen

Rückblick: Öffentlicher Anlass der amm mit GV 2019

mehr lesen 0 Kommentare

Rückblick: Das amm Café Med am «Marktplatz 60plus» Luzern

Das Team des amm Café Med Luzern war am 11. Mai 2019 mit einem Stand am «Marktplatz 60 plus» präsent. Ursula Achermann blickt zurück.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Rückblick: Jubiläumsanlass 10 Jahre amm vom 31.01.2019: «Risiken überall»

mehr lesen 7 Kommentare

Rückblick: amm-Anlass und GV vom 24.05.2018 mit Vortrag Dr. med. Brida von Castelberg

Am 24. Mai 2018 lud die Akademie Menschenmedizin zum öffentlichen Frühlingsanlass mit einem Vortrag von Dr. med. Brida von Castelberg und Diskussion bei Apéro riche nach Zürich. Auch die Generalversammlung der amm fand in diesem Rahmen statt. Über 100 Personen folgten unserer Einladung – eine erfreuliche Zahl!

 

Im offiziellen Teil konnte die amm auf ein erfreuliches Jahr, mehr Mitgliedern, mehr Spenden, einer guten Medienpräsenz und der erfolgreichen Etablierung des kostenlosen Beratungsangebots «Café Med» als Leuchtturmprojekt zurückblicken. Das neue Vorstandsmitglied Thomas Cerny, Arzt für Innere Medizin am Zürcher Triemlispital, wurde begrüsst und die angepassten Statuten verabschiedet. Die 7 Arbeitsgruppen der amm berichteten ausführlich von ihrer Tätigkeit.

mehr lesen 0 Kommentare