amm Café Med auf Tournee: Kirche St. Peter, Zürich

Veranstalter: Der Verein St. Peter lädt die Akademie Menschenmedizin ein zur Vorstellung und Durchführung des amm Café Med im Rahmen der Reihe «Werktags in der Kirche»
Zeit: 14 bis 17 Uhr, anschliessende Diskussion zum Format bis 18 Uhr
Ort: Kirche St. Peter, 8001 Zürich

 

Stehen Sie vor einer medizinischen Entscheidung? Fachpersonen beantworten unentgeltlich Ihre Fragen, beurteilen Behandlungsoptionen und helfen Ihnen, die für Sie richtige Entscheidung zu treffen.

 

Neben fünf festen Standorten geht das «amm Café Med» auch auf Tournee – die Daten und Orte werden wie bewährt auf www.menschenmedizin.ch bekanntgegeben. Diesmal im Rahmen der Reihe «Werktags in der Kirche» des Vereins St. Peter in Zürich.

 

Das amm Café Med soll auch in Ihrer Stadt / Ihrem Wohnort / Ihrem Lokal Station machen? – Melden Sie sich gern unter info@menschenmedizin.ch.

 

Am 20. Juli 2020 anwesende Fachpersonen:

  • Prof. Dr. med. David Nadal - Pädiatrie (Kinderheilkunde)
  • Dr. med. Ueli Münch - Kardiologie
  • Dr. med. Hans Jakob Gloor - Nephrologie (Nierenkrankheiten), Innere Medizin
  • Béatrice Guggenbühl - Sozialarbeit, Triage 
  • Helena Zaugg - Juristin und Pflegefachfrau
  • Annina Hess-Cabalzar - klinische Psychotherapie
  • Marann Schneider - Pflegefachfrau Onkologie
  • Dr. med. Kurt Hablützel - Chirurgie
  • Dr. med. Brida von Castelberg - Gynäkologie, Geburtshilfe
  • Dr. med. Jürg Prim - Radiologie
  • Dr. med. Peter Haydon - Augenheilkunde
  • Dr. med. Hans Gruber - Augenheilkunde, Augenchirurgie

  • Dr. med. dent. Ruth Besimo - Zahnärztin
  • Dr. med. Peter Holzach - Chirurgie

Weitere Info zum amm Café Med erhalten Sie hier.

 

Das amm Café Med soll auch in Ihrer Stadt / Ihrem Wohnort / Ihrem Lokal Station machen? – Melden Sie sich gern unter info@menschenmedizin.ch.

 

Download
Flyer zu dieser Veranstaltung downloaden
Werktags in der Kirche mit amm Café Med
Adobe Acrobat Dokument 158.3 KB

Informieren Sie Ihr Netzwerk über diese Veranstaltung:

Informieren Sie sich über weitere Veranstaltungen der amm.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0