Kosten – Nutzen – Gesundheit. Vom Menschlichen in der Medizin und den Grenzen ökonomischer Vernunft

Veranstalter: Life Sciences – Life Writing, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Zeit: 10.00-18.00 Uhr
Ort: Alte Mensa, Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Die medizinische Versorgung ist heute so gut wie nie zuvor, und dennoch spricht man von einer Krise im deutschen Gesundheitswesen. Patientenpauschalen und DRGs sorgen für Kosten- und Zeitdruck und der Mensch gerät bei der Behandlung immer mehr in Vergessenheit.

Wie kann man hier zukunftsorientierte Konzepte umsetzen? Die Tagung möchte aufzeigen, dass ganzheitliche Konzepte nicht nur im Sinne einer «menschlicheren» Medizin, sondern auch aus betriebswirtschaftlicher Perspektive zielführend sind.

Akademie-Präsidentin Annina Hess-Cabalzar stellt das Konzept der Menschenmedizin vor und nimmt am Worldcafé teil.

 

Alle Infos auf der Veranstaltungswebsite und in den unten angehängten Dokumenten:

Plakat der Konferenz
Plakat_Konferenz.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB

Informieren Sie Ihr Netzwerk über diese Veranstaltung:

Informieren Sie sich über weitere Veranstaltungen