Ökonomie und Medizin

Veranstalter: Verein unabhängiger Ärzte (VUA) und Akademie Menschenmedizin (AMM)
Zeit: 19.30 Uhr
Ort: Infoladen Kasama, Militärstrasse 87 A, 8004 Zürich

Teil der Veranstaltungsreihe «Medizin im 21. Jh. – wie weiter?»

Prof. Dr. Mathias Binswanger, Volkswirtschafter erörtert neoliberale Konzepte und ihre Auswirkungen auf den medizinischen Alltag. Anschliessend Podium mit Vertretern stationärer und ambulanter Medizin.

Die Veranstaltungsreihe befasst sich mit dem Dilemma von Assistenzärztinnen und -ärzten im beginnenden Berufsleben: Das an der Universität Gelernte (der Kranke im Zentrum) widerspricht dem Erlebten im Wahlstudienjahr (kaum Zeit für Patienten).
Informationen zur Veranstaltungsreihe und den einzelnen Terminen im angehängten Dokument:

flyer-vua-2016-final.pdf
Adobe Acrobat Dokument 987.9 KB

Informieren Sie Ihr Netzwerk über diese Veranstaltung:

Informieren Sie sich über weitere Veranstaltungen