Auf der Suche nach dem Ganzen in der Medizin – der Beitrag der Philosophie

Zusammenfassung der Präsentationen und Diskussionen des Workshops «Auf der Suche nach dem Ganzen in der Medizin – der Beitrag der Philosophie» im Zyklus «Medical Humanities» vom März 2015.

Akademien der Wissenschaften Schweiz (2016)

Im März 2015 fand der Workshop «Auf der Suche nach dem Ganzen in der Medizin – der Beitrag der Philosophie» im Veranstaltungszyklus Medical Humanities statt. Er setzte sich mit den Unterschieden zwischen dem medizinischen und dem Alltagsverständnis von Gesundheit und Krankheit auseinander und stellte die Frage, welche Konsequenzen die verschiedenen Ansichten auf die Vermeidung und die Behandlung von Krankheit haben. Akademie-Präsidentin Annina Hess-Cabalzar war Gast auf dem Podium. 

 

Der Bericht von Sibylle Obrecht Lösch liefert eine Zusammenfassung der Präsentationen und Diskussionen sowie einen wertvollen Ausblick auf eine weitere Ausgestaltung der Medical Humanities.

Laden Sie sich den Bericht hier herunter.

Quellenangabe: Akademien der Wissenschaften Schweiz (2016): Auf der Suche nach dem Ganzen in der Medizin – der Beitrag der Philosophie. Swiss Academies Communications 11 (1).

communication1101.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB

Informieren Sie Ihr Netzwerk über diesen Artikel

Kommentar schreiben

Kommentare: 0